Polymer-Service PSG GmbH
Telefon: 04181/3703-0
info@polymer-service.de
www.polymer-service.de

Sie haben Fragen? Wir melden uns bei Ihnen!

captcha

Accelothene für PE und PP

ACCELOTHENE® senkt die Viskosität

Sie wollen sicher sein vor unvollständiger Formfüllung und Verzug? ACCELOTHENE® senkt die Viskosität, beschleunigt die Formfüllung, vermindert die Verzugsneigung und steigert so die Formteilqualität: [mehr]

ACCELOTHENE® erhöht den Melt Flow Index (MFI) von Polyolefinen. Durch die Verbesserung der Fließfähigkeit erleichtert es die Füllung von Formteilen mit sehr kleinen Wanddicken oder komplexer Geometrie. Das verbesserte Fließverhalten reduziert die Eigenspannungen des Formteils und homogenisiert die mechanischen Eigenschaften. Daraus resultieren einerseits ein geringerer Verzug, andererseits auch eine höhere Sicherheit, die Ausbildung von Spannungsrissen zu vermeiden.

ACCELOTHENE® senkt die Prozesstemperaturen

Mehr Produktivität und weniger Energieverbrauch? ACCELOTHENE® senkt die Prozesstemperaturen, Kühl- und Zykluszeiten werden kürzer, der Bedarf an Heiz- und Kühlenergie sinkt: [mehr]

ACCELOTHENE® ermöglicht so eine bessere Verarbeitung bei deutlich reduzierten Prozesstemperaturen von 30 bis 50°C unter den üblichen Werten. Die reduzierten Prozesstemperaturen beim Einsatz von ACCELOTHENE® gestatten die Verwendung hitzesensitiver Additive, die beim konventionellen Schmelzetemperaturniveau nicht zugesetzt werden könnten.

ACCELOTHENE ermöglicht Reduzierung der Wandstärken

ACCELOTHENE ermöglicht das Reduzieren der Wandstärken bei gleicher Stiefigkeit bzw. Festigkeit.

ACCELOTHENE® Typenübersicht

Sie brauchen ganz bestimmte Konformitäten? Wir bieten verschiedene Typen von ACCELOTHENE®, die unterschiedlichen Anforderungsprofilen entsprechen: [mehr]

ACCELOTHENE™ V ist konform zu:
- BfR
- EN 71-3
- RoHS (2002/95/EG)
- REACH (EU 1907/2006)
- 2002/72/EG (mit Einschränkung)
- 10/2011 (mit Einschränkung)

ACCELOTHENE™ G1 ist konform zu:
- BfR
- EN 71-3
- RoHS (2002/95/EG)
- REACH (EU 1907/2006)
- 2002/72/EG
- 10/2011

ACCELOTHENE™ G2 ist konform zu:
- BfR
- EN 71-3
- FDA
- RoHS (2002/95/EG)
- REACH (EU 1907/2006)
- 2002/72/EG
- 10/2011

Farb-Kombibatch mit ACCELOTHENE®

Ein Kombibatch spart Ihnen eine separate Zudosierung? Wir integrieren Farbgebung und Prozessverbesserung in einem Farb-Kombibatch mit ACCELOTHENE®: [mehr]

Für ihren Einsatz sind keine weiteren Dosiergeräte notwendig. Die an ACCELOTHENE®-Farbbatch zu dosierende Menge ist geringer als die Gesamtmenge von Additiv und Farbe bei getrennter Zudosierung. Wie das reine Additiv reduzieren auch farbige ACCELOTHENE®-Kombibatche die Zykluszeit und können die mechanischen Eigenschaften des Formteils verbessern.

Schneller Spritzgießen mit ACCELOTHENE®.

Das Prozessadditiv ACCELOTHENE® steigert die Formteilqualität, verkürzt die Zykluszeit und reduziert den Energieverbrauch. Beim Spritzgießen von Polyolefinen pusht es die Produktivität, erschließt zusätzliche Produktionskapazitäten und senkt die Herstellkosten.

Als migrationsfreies Additiv lässt sich ACCELOTHENE® leicht in PE, PP, PP-EPDM, TPE-O und TPE-V dispergieren. Es verbessert die Fließfähigkeit, senkt die Verarbeitungstemperatur und beschleunigt die Kristallisation. ACCELOTHENE® wird in die molekulare Struktur des Polyolefins eingebunden, verbleibt daher im Fertigteil und migriert z.B. nicht aus dem Packmittel in das Füllgut.